Auf dem Weg

Das kleine Buch „Wegbiegungen“ unserer Autorin Judith Weintraub ist seit heute „auf dem Weg“: Seit dem 6.10.2017 ist es überall im deutschsprachigen Buchhandel erhältlich.

Es ist eine bewegt-bewegende Geschichte einer bemerkenswerten Frau. Ein im Grunde kurzes Buch, aber eines, das einen lange beschäftigt. Und es fördert auf eine leise und sehr schweizerische Weise etwas, was man sonst nur laut und marktschreierisch glaubt vermitteln zu können: Mut. Und eine tiefe Mitmenschlichkeit.

Und Dan Weintraubs Gemälde sind es immer wieder wert angesehen zu werden: Sie sind wie Wegmarken und Gedenksteine eines Mannes, der – nach einem vernichtenden Ereignis – sich mit grosser Kraft aufgemacht hat und sich neu erfinden musste. Und immer noch ist er auf dem Weg, auf dem Weg zu sich selsbt.

One thought on “Auf dem Weg

Schreibe einen Kommentar